WP_Sig

Fotowettbewerb WILD PICTURES – Dem Nationalpark fotografisch auf der Spur

Der an Pfingsten 2015 neu eröffnete Nationalpark Hunsrück-Hochwald bietet eine sagenhafte natürliche Kulisse, wie sie für die Region einzigartig ist. Nicht nur für Tier- und Pflanzenkundige ist er eine Schatzkiste der Artenvielfalt, auch für Fotografen bieten sich hier zahllose Gelegenheiten für spektakuläre Aufnahmen.

Anlässlich der Eröffnung des Parks bildet der Fotowettbewerb WILD PICTURES, einen exklusiven Rahmen, den Nationalpark Hunsrück-Hochwald in all seinen Facetten zu erkunden und ansprechende Aufnahmen mit anderen Interessierten zu teilen. Die drei besten Fotos werden mit einem Preis prämiert. Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb von Vertretern des Studiengangs Medieninformatik des Umwelt-Campus Birkenfeld.

Fotos_Wild_Pictures_Wettbewerb_03

THEMATISCHE VORGABEN

Der Wettbewerb steht unter dem Motto „WILD PICTURES“. Ziel ist es, den Nationalpark in seiner wilden Schönheit abzubilden. Neben Landschafts- und Naturfotografie sind auch Aufnahmen von Menschen im Nationalpark ausdrücklich erlaubt. Der Kreativität der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt.

WER DARF TEILNEHMEN?

Die entstandenen Aufnahmen dürfen von jedem eingesandt werden, der Spaß an der Fotografie hat. Ob Profi- oder Hobby-Fotograf: Wir freuen uns auf Einsendungen, die den Nationalpark von seiner ansprechenden, schönsten und interessantesten Seite zeigen.

Fotos_Wild_Pictures_Wettbewerb_01

BIS WANN FINDET DER WETTBEWERB STATT?

Fotos können ab sofort eingesendet werden, letzter möglicher Termin für eine Abgabe ist der 31. August 2015. Eine fachkundige Jury unter der Leitung von Prof. Dr. Tim Schönborn aus dem Studiengang Medieninformatik entscheidet über die besten Fotos und wählt die drei Sieger-Ausnahmen aus. Die Prämierung findet am 19. September 2015 im Rahmen des großen Fotografie-Events FOTO-UNI am Umwelt Campus Birkenfeld statt. Dort werden auch die Siegerfotos ausgestellt.

AUF WELCHEM WEG KÖNNEN DIE FOTOS EINGESANDT WERDEN?

Die Abgabe derjenigen Aufnahmen, die mit in die Wertung einfließen sollen, kann auf folgenden Wegen erfolgen:

per Mail: foto@nationalpark-fotowettbewerb.de

oder per Kontaktformular via: www.nationalpark-fotowettbewerb.de

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Mindestteilnahmealter: keins, für Teilnehmer oder abgebildete Personen unter 18 Jahren ist eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern erforderlich
  • Gegenstand der Teilnahme: max. 3 Fotografien des Nationalparks, Gesamtgröße: 10 MB
  • Format: JPEG
  • Erforderliche Angaben: Name, E-Mail, Telefonnummer (für Rückfragen), Geburtsdatum, Ort der Aufnahme
  • Einsendeschluss: 31. August 2015

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

 


 

Birkenfeld/Hoppstädten-Weiersbach. Während die Eröffnung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald am kommenden Pfingstwochenende unmittelbar bevor steht, laufen nicht nur die Vorbereitungen dazu bereits auf Hochtouren. Auch der Fotowettbewerb WILD PICTURES, der von Vertretern der Medieninformatik des Umwelt-Campus Birkenfeld ins Leben gerufen wurde, ist erfolgreich angelaufen und hat bereits erste beeindruckende Einsendungen zu verzeichnen. Das Eröffnungswochenende ist daher ein idealer Anlass, den Park auch fotografisch zu erkunden – und spannende Aufnahmen mit der Wettbewerbs-Jury zu teilen. Die Wild Pictures-Organisatoren freuen sich besonders über folgende Zusammenarbeit: Dank des Fördervereins FREUNDE DER HOCHSCHULE E.V. erhalten die drei Aufnahmen, die die Jury am meisten überzeugen, jeweils neben einer Urkunde auch einen Geldpreis. Die Preise werden im Rahmen des großen Fotografie-Events FOTO UNI am 19. September am Umwelt-Campus überreicht.
Alle, die auch nach der Eröffnung des Nationalparks noch am Wettbewerb teilnehmen möchten, haben noch bis zum 31. August 2015 Gelegenheit dazu, den Park in seinen abwechslungsreichen Facetten kennenzulernen, ehe sie ihren persönlichen „Best Shot“ einsenden. Neben Landschafts- und Naturaufnahmem sind auch Aufnahmen von Menschen ausdrücklich erlaubt. Zentrales Thema sollte jedoch in jedem Fall der Nationalpark in seiner spannenden Schönheit sein.
Die Abgabe derjenigen Fotos, die mit in die Wertung einfließen sollen, kann auf folgenden Wegen erfolgen: per Mail: foto@nationalpark-fotowettbewerb.de oder per Kontaktformular via: www.nationalpark-fotowettbewerb.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.